Meckelfeld - Budenzauber in Meckelfeld: Am Freitag und Sonnabend, 4. und 5. Januar, findet in der Sporthalle Appenstedter

Weg das 33. Hallenmasters Fußballturnier statt. Seit 33 Jahren eröffnet der TV Meckelfeld das Fußballjahr mit seinem Traditionsturnier und ist für viele Aktive und Zuschauer ein willkommener Anlass sich zum Jahresauftakt mit der schönsten Nebensache der Welt zu beschäftigen.

Auch in diesem Jahr findet das Turnier wieder an zwei Tagen statt. Wobei auch in diesem Jahr am Freitag (Anpfiff um 18 Uhr) wieder ein eigenständiges Turnier der 2. Herren gespielt wird. Das Teilnehmerfeld wird neben der Gastgeber-Mannschaft komplettiert durch TuS Fleestedt II, TSV Over/Bullenhausen, Buchholzer FC, MTV Ramelsloh, Viktoria Harburg, TuS Nenndorf und dem TV Meckelfeld III.

Zum Hauptturnier am Sonnabend (Anpfiff 12 Uhr) begrüßen die Organisatoren den FC Süderelbe (Oberliga Hamburg), SV Wilhelmsburg (Bezirksliga Hamburg), Hamm United FC (Landesliga Hamburg), Buxtehuder SV (Landesliga Hamburg), Rot-Weiss Wilhemsburg (Bezirksliga Hamburg), TuS Fleestedt (Kreisliga Harburg), SV Ahlerstedt/Ottendorf (Landesliga Lüneburg), MTV Egestorf (Bezirksliga 2 Lüneburg) , VfL Maschen (Bezirksliga 2 Lüneburg) und den Gastgeber TV Meckelfeld.

Selbstverständlich werden auch wieder die beliebten Einlagespiele der Nachwuchsfußballer präsentiert. Vor den Halbfinalspielen (ca. 17 Uhr) und dem großen Finale (Anpfiff ca. 18 Uhr) zeigen die U08-Junioren des TV Meckelfeld und vom TSV Over-Bullenhausen ihr können. Gewohnt launig wird uns der Radiomoderator Jan Stahl durch die beiden Turniertage leiten und mit seinen humorigen Kommentaren bestens unterhalten. (cb)