Marmstorf - In diesem Jahr finden die 57. Harburger Tennismeisterschaften vom 1. bis 9. September auf der Anlage des HSC Tennis am

Rabenstein statt. „Wir freuen uns, in diesem Jahr Gastgeber für dieses traditionsreiche Turnier sein zu dürfen", freut sich Sportwart Stefan Wippich. „Über unsere wachsenden Mitgliederzahlen können wir uns zwar nicht beschweren, aber es gibt immer noch Leute, die unsere wunderschöne Platzanlage nicht kennen.“

Also ein Grund mehr, als Spieler oder Zuschauer dem Turnier um die Harburger Meisterschaften beizuwohnen. Denn viele Spitzenspieler wollen ein Wörtchen um die Titelvergabe mitreden und den Titelverteidigern, Ann Sophie Stuhlmann und Joshua Knuth (beide HTB) das Leben schwermachen. „Für ambitionierte Spieler lohnt sich die Teilnahme allemal" sagt Stefan Wippich. „Neben den heißbegehrten LK-Punkten, die bei jedem Sieg über einen Stärkeren winken, gibt es dank unserer Sponsoren viele tolle Sachpreise.“

Das Turnier wendet sich in den Disziplinen Einzel und Doppel an Damen und Herren in allen Altersklassen bis 70 Jahre. Die Anmeldung erfolgt über das Turnierportal mybigpoint.de Meldeschluss ist der 25. August. Die Teilnehmer haben ein Nenngeld von 25 Euro zu zahlen. Weitere Informationen gibt es mit einem Klick hier. (cb)