Wilhelmsburg - Zum Auftakt der Winterlaufserie starteten am sonntag ab 9:30 Uhr mehr als 350 Teilnehmer, um auf die 2,93 Kilometer lange Parkrunde zu gehen, die beliebig oft

durchlaufen werden konnte. Insgesamt wurden von den Teilnehmern 1.393 Runden gelaufen. Einige legten sich besonders ins Zeug. Sie nutzten die Veranstaltung als Ausdauereinheit im Rahmen ihrer Marathonvorbereitung. In der Spitze waren es elf Runden, also knapp 33 Kilometer Strecke, die absolviert wurden. Andere nutzten die Gelegenheit für einen schnellen Tempo-Dauerlauf, wie Annika Krull, die sieben Runden, also knapp einen Halbmarathon, in 1:20:51 absolvierte. Wieder andere sammelten Runden, um in der Serienwertung Wilhelmsburger Inselkönig oder -königin zu werden. Beide werden nach Abschluss des dritten Laufs der Serie am 12. März gekrönt. zv
 
Die weiteren Termine:
12.02.2017 1. Winterlaufserie Inselpark Wilhelmsburg, 2. Lauf
12.03.2017 1. Winterlaufserie Inselpark Wilhelmsburg, 3. Lauf