Ratgeber - Wenn es um spontane Urlaubsreisen mit dem Flugzeug geht, haben es die Hamburger gut. Wer ein bisschen auf Schnäppchenjagd geht, kann so einige Destinationen für kleines Geld über den Hamburger Flughafen erreichen – und jetzt kommt sogar noch eins hinzu. Ab sofort können Reiselustige mit der renommierten Airline Eurowings direkt von Hamburg nach Verona fliegen. Die italienische Stadt am Gardasee begeistert durch romantische Gassen und Cafés und stellt das ideale Urlaubsziel für Kurztrips dar. Mehr als zwei Stunden liegen nicht dazwischen, den Boden der Hansestadt unter den Füßen zu verlieren und italienischen Grund zu betreten.

Erhöhte Reiselust
Die letzten zwei Jahre waren mit Covid-19 und damit einhergehenden Reisebeschränkungen überschattet. Statt in die ferne zu fliegen, verbrachten wir unseren Urlaub überwiegend in den eigenen vier Wänden. Dies haben nicht wenige gut ausgenutzt. Schränke und Schubladen wurden ausgemistet, Renovierungsarbeiten getätigt und Zimmer komplett neu gestaltet. Auch wenn wir uns zu Hause nun mit den frischen Zimmerpflanzen in den Ecken, dem Hochflor Teppich Anthrazit auf dem Boden und den neuen Dekorelementen so richtig gemütlich gemacht haben, zieht es uns doch auch wieder in die Ferne.

In Europa werden viele Beschränkungen rund um das Thema Reisen aufgehoben. Die zeichnet sich deutlich in der erhöhten Nachfrage nach Flugtickets wieder. Scheinbar haben wir genug Zeit zuhause verbracht und wollen endlich wieder raus und weg. Die Fluglinien reagieren entsprechend und bauen ihre Kapazitäten weiter aus. Eurowings hat sich überlegt, dass die Strecke von Hamburg nach Verona eine gute Idee sein könnte.

Verona als beliebtes Reiseziel
Verona wird auch als die Stadt von Romeo und Julia bezeichnet, denn hier befindet sich der legendäre Balkon aus der leidenschaftlichen Film-Szene. Kein Wunder also, dass die Stadt zu den romantischsten in ganz Italien zählt. Die Destination der Fluglinie Eurowings stellt sowohl ein perfektes Reiseziel für kurze Trips oder auch längere Aufenthalte dar. Selbst wer nur über das Wochenende einen Tapetenwechsel haben möchte, kann sich in den Flieger setzten und ist zwei Stunden später vor Ort. Die Stadt lädt ein, durch die gemütlichen Gassen zu bummeln, sich in Cafés niederzulassen und in schicken Hotels einzukehren. Wer etwas mehr Zeit bringt, kann das beeindruckende Umfeld erkunden. Die Lessinischen Berge laden zu stundenlangen Wanderungen oder Fahrradtouren ein und auch der Gardasee ist nicht weit entfern. Mehr als eine Fahrtstunde mit dem Auto braucht es nicht, und Sie können das kühle Nass des bekannten Sees genießen. Auch in öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Gardasee problemlos von Verona aus zu erreichen.

Die Airline sowie der Flughafen sind sich sicher, dass die Hamburger diese neue Option für einen Urlaub zu schätzen wissen. Denn in Hamburg ist es genau wie im restlichen Teil Deutschlands der Fall, dass die Lust des Verreisens stark ansteigt.

Urlaub muss nicht teuer sein
Das beste an dem Angebot von Eurowings ist, dass es sehr erschwingliche Flugtickets gibt. Eine Strecke von Hamburg nach Verona können Sie bereits ab 59,99 bekommen. Ein Grund mehr, warum sich auch ein Trip über das Wochenende in die norditalienische Stadt lohnt. Worauf warten Sie also noch? Packen Sie Ihre Koffer und ab geht es in den sonnigen Ort im Süden.