Ratgeber - In der heutigen Zeit gibt es neue Wege und Methoden, um Veranstaltungen durchzuführen. Dazu gehören Streaming-Dienste, um das Event als Video mit einer Tonspur zu übertragen. Auf diese Weise stehen die Inhalte den berechtigten Personen zu jeder Zeit und an jedem Ort in einer hohen Qualität zur Verfügung.

Streaming als Alternative zu Veranstaltungen mit Publikum
Immer noch hält die Corona-Pandemie die ganze Welt in Atem, ihre Auswirkungen haben schon lange die Wirtschaft erreicht.

Vielerorts sagen Unternehmer wichtige Events ab, angefangen bei Großveranstaltungen mit Besuchern, über Messen bis hin zu internen Firmenmeetings. Allerdings sind die Folgen mit hohen Kosten und Arbeitsaufwand für das jeweilige Unternehmen verbunden.

Des Weiteren ist das anvisierte Publikum oft enttäuscht durch die Absagen. Wer die geplante Veranstaltung trotz der Ausgangs- und Reisebeschränkungen durchführen will, für den bieten sich alternativ Live-Streams und Webinare an.

Dank einer professionellen Ausstattung im Streaming Studio lassen sich Pressekonferenzen und Produktvorstellungen online umsetzen. Darüber hinaus können auf diese Weise die Mitarbeiter an dringend benötigten Schulungen, Seminaren und Workshops teilnehmen. Dazu zählt auch die Mitgliederversammlung, wenn die Arbeitskräfte im Homeoffice oder verteilt über verschiedene Standorte arbeiten.

Hybride Events fachkundig und sicher durchführen
In dem fertig eingerichteten Streaming Studio lässt sich die Art der Übertragung flexibel auf die individuellen Anforderungen des Unternehmens anpassen. Diesbezüglich sind auch hybride Veranstaltungen möglich, mit einer Teilnehmerzahl von maximal 10 Personen.

Dabei sind sowohl die Teilnehmer im Streaming Studio als auch per Live-Übertragung zugeschaltet. Weiterhin können die anwesenden Personen bei Wunsch ebenfalls mit der Kamera erfasst werden, genauso wie dank Handmikrofon aktiv an dem Event teilnehmen. Selbstverständlich steht allen Teilnehmern ein gewissenhaftes Hygienekonzept zur Verfügung, welches die folgenden Aspekte umfasst:
 
- Abstandsregeln
- Corona-Test
- Desinfektionsmittel
- Lüftungsanlage
- Luca-App

Auf diese Weise ist die Sicherheit aller anwesenden Personen gewährleistet.
 
Streaming in hochwertiger Qualität dank moderner Technik realisieren
Damit das Event im Streaming professionell präsentiert wird, ist viel digitales Equipment erforderlich. Deshalb muss das Streaming Studio dementsprechend ausgestattet sein. Die Basis besteht aus einem interaktiven Bildschirm mit einem Touch Display und einer sehr hohen Auflösung.
Dank einer Bildschirmdiagonale von 217 cm ist eine zusammengeführte Übertragung inklusive dem Veranstalter und Online-Teilnehmern möglich. Des Weiteren lassen sich wichtige Inhalte direkt vor der Kamera interaktiv am Display erklären. Die Kameras sind fest verbaut, sie verfügen über ein Canon Objektiv sowie einen 20-fachen optischen Zoom.
Mit Hilfe der voreingestellten Perspektiven werden alle Teilnehmer bestmöglich präsentiert. So kann der Veranstalter seinen Vortrag entweder am Rednerpult durchführen oder mit dem Publikum vor dem Touch Display interagieren.
Denkbar sind auch Interviews von mehreren Personen direkt vor Ort. Portable Mikrofone mit Funkstrecke sowie ein Handmikrofon sind für eine optimale Tonqualität während des Streamings verantwortlich. Darüber hinaus gibt es im Studio fest verbaute Scheinwerfer und LED-Hintergrundscheinwerfer, die für eine ideale Ausleuchtung und Farbmischung sorgen.

Fazit
Mit dem Streaming erhalten Veranstalter vielfältige Möglichkeiten, um das gewünschte Event in die Realität umzusetzen. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Streaming Studio lässt sich ein professioneller Eindruck beim Publikum hinterlassen.