Ratgeber - Das Jahr 2020 nehmen alle Menschen unterschiedlich wahr.

Jede Person in Harburg oder deutschlandweit ist anders davon betroffen. Während die einen ihre Arbeit verloren haben oder in Kurzarbeit übermittelt wurden, erleben andere ihr Rekordjahr. Auch wenn viele Menschen finanzielle Rückschritte oder Engpässe durchgemacht haben, wird das Weihnachtsgeschäft auch in diesem Jahr boomen. Besonders die Paketdienste wissen über die zahlreichen Mehrbestellungen Bescheid. Was in diesem Jahr anders ist und was man beim Kaufen im Internet beachten sollte, erfährt man hier:

Der Boom der Weihnachtsgeschenke – wie ist es im Jahr 2020?
Anders als erwartet werden Menschen auch im Jahr 2020 Hunderte von Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben.
Viele Deutsche müssen natürlich auf die Preise achten, doch die Tradition lässt es kaum zu, geliebten Menschen nichts zu schenken.
Deshalb können Einzelhändler davon ausgehen, dass auch in diesem Jahr zig Geschenke gekauft werden.
Doch etwas hat sich geändert: In diesem Jahr boomt das Geschäft meist nicht in den schön beleuchteten und weihnachtlich dekorierten Läden in der Innenstadt von Hamburg, sondern viel mehr im WWW.

Der Grund ist einfach: Die verhärteten Corona-Maßnahmen, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, die weltweit verbreitete Panik macht es Menschen schwerer, in die Harburg-Arcaden zu gehen und dort gemütlich von Boutique zu Boutique zu schlendern und sich an der Auswahl der Produkte zu erfreuen.
Stattdessen wird der PC eingeschaltet und auf großen Verkaufsplattformen eingekauft. Das ist mehr als verständlich – für die Einzelhändler in der Stadt jedoch alles andere als gut.
Wer die Geschäfte in Hamburg unterstützen möchte, sollte lieber dort einkaufen gehen oder sich zumindest dort einen Gutschein ausstellen lassen, den man nach den großen Einschränkungen einlösen kann.

Was muss bei den Bestellungen im Internet beachtet werden?
Wie bereits vorhin geschrieben, wird ein echter Boom der Zustellungen erwartet. Laut Zustellungsdiensten bedeutet dies, dass auch mit einer verlängerten Lieferzeit gerechnet werden muss. Wer seinen Liebsten das Geschenk pünktlich an Weihnachten überreichen möchte, sollte deshalb bereits jetzt daran denken.

Die Lieferzeit erhöht sich auch deshalb, weil die Zusteller mit massiven Überlastungen zu kämpfen haben. Es wurden zwar Zehntausende neue Arbeitskräfte eingestellt, aber dennoch ist der Mehraufwand mancherorts kaum zu bewältigen.

Kunden dürfen demnach mit einer längeren Lieferzeit rechnen, diese muss beim Bestellvorgang bereits einkalkuliert werden.
Im Idealfall bestellt man bereits Anfang bzw. spätestens Mitte Dezember. Mehr dazu lesen Neugierige in diesem Artikel.

Woran erkennt man gute Shops?

Auf der anderen Seite muss bei der Bestellung im Internet nicht nur die Lieferzeit berücksichtigt werden, sondern auch die Seriosität des Shops.
Natürlich sind im Jahr 2020 viele neue Online-Shops entstanden; durch die Pandemie wurde das Interesse der Bestellungen im Internet immer größer.

Das haben sich zig Unternehmen zunutze gemacht und ihren eigenen Shop eröffnet. Der Großteil davon arbeitet sicherlich seriös sowie kundenfreundlich.
Dennoch müssen Kunden immer wieder Vorsicht walten lassen – nicht alles ist Gold, was glänzt. Wer auf der Suche nach einem guten Shop mit einer großen Auswahl ist, kann hier klicken.

Wer ein bestimmtes Geschenk haben möchte, sucht meistens über große Suchmaschinen. Da werden zig verschiedene Shops aufgelistet.
Am besten ist es, wenn sich Shopping-Liebhaber einen Überblick über die Angebote machen und nachher dann auf folgende Kriterien achten:

·        Wurde der Shop mit einem Siegel ausgestattet? Trusted Shops, EHI, Secured Shop usw. werden häufig genutzt, um dem Käufer zu bestätigen, dass dieser Laden gut arbeitet.

·        Kundenfeedback ist essenziell, um eine gute Entscheidung zu treffen. Wer online bestellt und den Shop noch nicht kennt, kann meist an den Rezensionen festmachen, ob und wie zufrieden die Kunden sind.

·        Impressum und Datenschutz sind ein weiteres Kriterium, das zeigt, dass das Unternehmen gut arbeitet und all die gesetzlichen Richtlinien einhält.

·        Die leichte Bedienbarkeit der Homepage spielt auch eine wichtige Rolle, um sich für einen gewissen Online-Shop zu entscheiden.

Angebote vergleichen – Geld sparen
Viele Menschen möchten ihren Liebsten schöne Geschenke machen. Bei einigen ist das Geld dennoch knapp und in diesem Fall lohnt sich das Vergleichen diverser Angebote in unterschiedlichen Shops. Es gibt auch Vergleichsportale, die dabei helfen, eine gute Übersicht zu bekommen. Ansonsten genügt es, das Produkt in mehreren Shops zu vergleichen und dann eine Entscheidung zu treffen. dl