Ratgeber - Bei verkratzten Gläsern, veränderter Sehstärke oder dem Wunsch nach einem neuen Look für die Sonnenbrille greifen immer mehr

Menschen auf eine Neuverglasung zurück. Ob und wie dieser Schritt auch online funktioniert, haben wir für Sie getestet.

Warum neue Gläser kaufen?

Die Gründe für den Wunsch nach neuen Brillengläsern sind so individuell wie es die Brillenträger selbst sind. Einer der Hauptgründe ist sicherlich, dass die vorhandenen Gläser durch eine mechanische Einwirkung beschädigt wurden und nun dank Kratzern oder Absplitterungen nicht mehr für eine ungetrübte Sicht garantieren können. Selbst modernste und top verarbeitete Gläser können nicht jeder Belastung standhalten - gerade bei der Dauernutzung im Alltag.



Und selbst, wenn die geliebte Brille gepflegt und verhätschelt wird, spätestens bei einer veränderten Sehstärke ist es Zeit, in neue Gläser zu investieren.
Kopfschmerzen, Schwindel oder angestrengte Augen sind häufig ein Zeichen für falsch angepasste Sehstärken und können gerade beim Arbeiten am Computer oder Autofahren zu einer echten Belastung werden.



Gründe gibt es viele (natürlich auch rein optische - der Look muss schließlich stimmen), seine Brille oder Sonnenbrille mit Sehstärke mit neuen Gläsern auszustatten. Schauen wir auf die Möglichkeit, die Auswahl, Bestellung und Verarbeitung Ihrer neuen Gläser per Onlineanbieter zu beauftragen.

Innovatives Optiker-Konzept auf München

Als größter deutscher Online-Optiker hat es sich die Firma TOPGLAS zur Aufgabe gemacht, mit umfassendem Service und hochqualifizierten Mitarbeitern das Neuverglasen Ihrer Brille so einfach wie möglich zu gestalten und dabei top Ergebnisse in Optikerqualität zu liefern.
 Den Ablauf der Neubestellung von Brillengläsern fassen wir Ihnen im Folgenden zusammen.


Wie verglast man seine Brille online?

Die passenden Gläser für Sie und Ihre Brille zu finden ist mitunter nicht ganz einfach. Die Konfigurator-Lösung von TOPGLAS bietet Ihnen die Möglichkeit, die gewünschten Kriterien einfach und schnell zu sortieren und die für Sie richtigen Gläser auszuwählen.


Natürlich gibt es diverse Merkmale, nach denen Sie Ihre Gläser neu auswählen können. Von Sonnenbrillengläsern in verschiedenen Schattierungen, Tönungen und Sehstärken sind auch hochwertige Gleitsichtgläser kein Problem.



Die zwei unterschiedlich geschliffenen Glasteile bilden eine Fern- und eine Nahsichtzone ab und ermöglichen dem Nutzer das Arbeiten im Alltag, ohne die Brille wechseln zu müssen. Der Tausch etwa von Lese- zu Autobrille gehört so der Vergangenheit an.


Bei der Fertigung von Gleitsichtgläsern kommt es auf eine extrem korrekte und genaue Fertigung an die auch von Online-Optikern erzielt wird. 

Auch bei Sonnenbrillen gibt es diverse Sonderformen von Gläsern, die beim Online-Optiker ersetzt oder neu eingesetzt werden können. Polarisierende Gläser für den (Wasser-) Sport und selbsttönende Sonnenbrillen erfreuen sich wachsender Beliebtheit.



Der Vorteil dieser Gläser liegt auf der Hand: Beim Wechsel von innen nach außen oder bei der Autofahrt durch einen Tunnel regulieren die selbsttönenden Gläser den Grad Ihrer Tönung allein und liefern Ihnen hierdurch einen großen Zugewinn an Komfort. Bei polarisierten Gläsern werden störende Lichtreflexe herausgefiltert - gerade beim Sport ein großer Vorteil.



All diese Sonderanfertigungen sind für Online Optiker kein Problem - die Produktion aller Gläser erfolgt in absoluter Top Qualität. Den Ablauf der Produktion erfahren Sie im folgenden Teil.

Herstellung Ihrer Brillengläser

Nachdem die passenden Gläser für Ihre Brille ausgewählt wurden, müssen die Gläser nun auf Ihre Brille angepasst werden. Gerade die akkurate Arbeit an Gleitsichtgläsern erfordert höchste Präzision.


Um Ihre Gläser passgenau einrichten zu können, benötigt der Onlineoptiker nun natürlich Ihre Brille. Im Falle von TOPGLAS erhalten Sie wahlweise Versandaufkleber kostenlos mit der Bestellbestätigung und können die Brille so gut geschützt und schnell in die Werkstatt schicken.


Dort wird zunächst die Brille in Augenschein genommen und die weiteren Arbeitsschritte werden im Voraus geplant. Mittels eines modernen 3D-Scans wird dann die passende Form der Gläser ermittelt und der genaue Sitz des Glases im Rahmen gewährleistet. Diese Art der Vermessung ermöglicht es, auch feinste Unebenheiten oder Abweichungen von der Norm eines Gestells zu erfassen.



Nachdem dies geschehen ist und die Gläser in das Gestell gefügt wurden, ist Ihre Brille fertig und bereit für den Rückweg zu Ihnen.


Ihre neue, alte Brille

Nachdem die Gläser angepasst und eingesetzt wurden, erhalten Sie Ihre neue alte Brille zurück - wieder per Versand in einer geeigneten und schützenden Verpackung. Auch den Rückversand an den Kunden übernehmen die meisten Online-Optiker.
So erhalten Sie nach nur wenigen Tagen Ihre Brille zurück und können den Blick durch neue Gläser genießen.

Fazit

Der Gang zum Optiker für neue Gläser in begrenzter Auswahl gehört der Geschichte an. Das „Brille Verglasen“ im Internet bietet zahlreiche Vorteile. Der Bestellvorgang im Konfigurator, die enorme Anzahl der zu wählenden Gläser und Sonderfunktionen sowie die schnelle Bearbeitungszeit sind allesamt Gründe für eine Onlinebestellung. 
Die Qualität der ersetzten Gläser liegen mit denen des örtlichen Optikers mindestens auf einem Niveau - meist handelt es sich sogar um dieselben Lieferanten.



Arbeitsqualität, Geschwindigkeit und Auswahl sind gute Gründe. Doch da all das mit einem deutlich niedrigeren Preis und bequem von zuhause aus zu bewerkstelligen ist, sollten auch Sie einmal den Service von TOPGLAS probieren. dl