Ratgeber – Jetzt, da nach dem sehr heißen Sommer der Herbst vor der Tür steht, gilt es die passende Kleidung wieder

aus den hintersten Ecken des Schranks heraus zu kramen.

Aber nicht nur die Kleidung wird an die kältere Jahreszeit angepasst, sondern auch die Accessoires. Kleidung und Accessoires müssen wiederum passend zum Anlass gewählt werden, denn für das Büro, sind andere Sachen angebracht, als zum Beispiel für zwanglose Treffen. Hier berichten wir besonders über Accessoires, die diesen Herbst im Office angesagt sind.

Tropfenohrringe

Schlichte Ohrringe in Tropfenform sind der perfekte Schmuck für jedes Office. Sie fallen nicht zu sehr auf, passen zu den meisten Outfits und sind doch ein Hingucker. Schlank gehaltene Tropfenohrringe, in die ein Mondstein oder ein anderer Schmuckstein eingearbeitet ist, passen gut zu jedem Büro-Outfit. Sie sind überall in den unterschiedlichsten Preisklassen und Materialien erhältlich und werden diesen Herbst an den Ohren vieler Frauen im Büro zu sehen sein.

Armbanduhr

Da im Büro in Sachen Schmuck und Accessoires nicht zu dick aufgetragen werden sollte, ist es wichtig, nicht zu protzige Schmuckstücke zu tragen. Eine Armbanduhr geht zwar immer und wirkt meist auch sehr professionell, wichtig ist aber, dass diese nicht zu auffällig ist. So sollten knallige Farben tunlichst vermieden werden. Alles andere als Schwarz, Silber oder Gold ist nicht für das Office geeignet. Zudem sollten Gehäuse und Armband sehr schlank gehalten sein, damit man nicht zu protzig wirkt. Viele Onlineshops haben Uhren in vielen Farben und Formen von denen mit diesen Tipps die passende Uhr gewählt werden kann. Im Büro sind Preis und Marke der Uhr nebensächlich, sie sollte nur nicht zu billig wirken.

Fußkettchen

Neben schlanken Armreifen und Kettchen für das Handgelenk ist auch Schmuck am Fußgelenk wieder angesagt. Bei den Fußkettchen kann man etwas mutiger sein, da sie nicht sofort ins Auge stechen und so das professionelle Auftreten nicht beeinflussen. Je nach Dresscode im Büro können unterschiedliche Fußkettchen gewählt werden. Zum Casual Look mit knöchelfreier Hose und flachen Schuhen, eventuell sogar Sneakern kann ruhig ein etwas massiver wirkendes, dickes Kettchen gewählt werden. Aber es passt natürlich nicht zu Schuhen mit Absatz. Hier sollte ein schlankes, nicht so auffälliges Kettchen die erste Wahl sein.

Insgesamt ist zu beachten, dass nicht übertrieben wird. Viele verschiedene Schmuckstücke können dazu führen, dass die Frau im Büro zu behangen und dekoriert wirkt und somit nicht mehr ernst genommen wird. So sollten höchsten zwei bis drei schlanke, nicht zu auffällige Schmuckstücke gewählt werden, die natürlich auch zueinander passen. So entsteht ein stylisher Look, der Professionalität ausstrahlt.