Ratgeber -Jeder Mensch kennt seine persönlichen Gesundheitsprobleme selbst am besten und weiß daher, welche Medikamente  

In anderen Ländern sind Apotheken nicht so einfach zu finden und die Medikamente tragen oftmals einen ganz anderen Namen oder sind in dem Land nicht erhältlich. Oftmals sind die angebotenen Medikamente zwar günstiger als in Deutschland, erfüllen aber nicht die deutschen Qualitätsanforderungen. Darüber hinaus sind auf der ganzen Welt Fälschungen im Umlauf, die nicht nur für die Gesundheit gefährlich sein können. Die Einfuhr solcher gefälschten Medikamente ist nicht erlaubt. Ist die Reiseapotheke jedoch einmal zusammengestellt, so erspart man sich für den folgenden Urlaub sehr viel Mühe. Schließlich muss vor dem nächsten Urlaub nur noch einmal überprüft werden, ob das Verbandsmaterial oder die Medikamente noch haltbar sind.

Medikamente aufteilen
Ob die Reiseapotheke nun in das Handgepäck oder in das normale Gepäck gepackt werden soll, kann so leider nicht beantwortet werden. Wer seine Medikamente sowohl in Handgepäck als auch ins normale Gepäck unterbringt, kann sich bei einem Verlust in jedem Fall sicher sein noch für einige Zeit wirkungsvoll versorgt zu werden