Harburg - Im Bezirk Harburg sind bis Ende September 83 Autos gestohlen worden. Die meisten Fahrzeuge, 15, kamen im Stadtteil Harburg weg.

13 Autos wurden in Eißendorf, zwölf in Heimfeld gestohlen. Im Bereich Neugraben und Hausbruch wurden 20 Fahrzeugdiebstähle angezeigt. Das geht aus Unterlagen der Polizei hervor.

Damit sind im Bereich Neugraben und Hausbruch bereits mehr Fahrzeuge in den ersten neun Monaten dieses Jahres gestohlen worden, als im kompletten letzten Jahr. Auch alarmierend: Kein einziger Fall der Autodiebstähle bis September in Neugraben und Hausbruch konnten in diesem Jahr aufgeklärt werden. Mm vergangenen Jahr lag die Aufklärungsquote in Neugraben noch bei über 40 Prozent in Hausbruch bei über 15

Im Stadtteil Harburg dagegen, wo die meisten Autodiebstähle passierten, wurde fast in jedem dritten Fall ein Täter ermittelt. Insgesamt konnte die Aufklärungsquote zumindest bis zum Ende des dritten Quartals im Bezirk Harburg im Vergleich zum Vorjahr um fast drei Prozent auf 15,7 Prozent erhöht werden. zv