Kontrolle

Waltershof - Polizei und Zoll haben am Donnerstag auf dem Zollhof an der Finkenwerder Straße gezielt Lastwagen kontrolliert.

Dabei wurden bis zum Mittag zahlreiche Verstöße festgestellt worden. Unter anderem war in mehreren Fällen die Lenkzeit überschritten worden Auch Verstöße gegen die Ladungssicherheit wurden entdeckt.

Der Zollhof war eine von drei Kontrollstellen, von denen die beiden anderen nördlich der Elbe lagen. Insgesamt waren 130 Beamte eingesetzt, um den gewerblichen Güterverkehr unter die Lupe zu nehmen. Dabei wurden auch 48 Rotlichtverstöße festgestellt. Der überwiegende Teil geht auf das Konto von Fahrradfahrern. Die waren an einer Kontrollstelle mit Zielrichtung Fahrradkuriere ins Visier genommen worden. Denn die zählt die Polizei auch zum gewerblichen Güterverkehr. zv