Feuer

Seevetal - Auf einem Gelände in Groß Moor, auf der Wohnwagen und Fahrzeuge stehen, viele von einem Zirkus, ist es am

Donnerstagvormittag zu einem Feuer gekommen. Die Flammen breiteten sich schnell aus. Mehrere Wehren aus der Umgebung wurde zum Einsatzort beordert. Als die ersten Löschfahrzeuge eintrafen, brannte es bereits auf einer größeren Fläche lichterloh. Menschen wurden nicht verletzt. Bewohner der Wohnwagen hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Für die Löscharbeiten musste der Großmoordamm für längere Zeit gsperrt werden. Die Ursache des Feuers ist unklar. Die zuständige Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Derzeit wird vermutet, dass das Feuer hinter einem Wohnanhänger ausbrach. Erkenntnisse zur Brandursache gibt es noch nicht. Der Sachschaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. zv