Heimfeld - Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Mann, der am 15. Februar Budni an der Heimfelder Straße

überfallen hatte. Er hatte versucht mit einer angedeuteten Schusswaffe eine Kassiererin zur Herausgabe von Bargeld zu zwingen. Die Tat scheiterte, weil die Frau gerade einen Kassiervorgang mit einer EC-Karte durchführte und sich die Kasse deshalb nicht öffnen ließ. Der Räuber flüchtete ohne Beute.

Der Mann ist 40 bis 50 Jahre alt und hat vermutlich an linken Hand eine Tätowierung. Hinweise an die Polizei unter Telefon 4286-56789. zv