Feuerwehr

Heimfeld - Großeinsatz der Feuerwehr am Donnerstagabend in der 1. Hafenstraße. In einer Halle war mehreren Personen nach dem

Öffnenen eines Containers schlecht geworden. Auch zwei Polizisten, die am Einsatzort eintrafen, wurde übel.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot, darunter den Leitenden Notarzt an. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die meisten Angestellten, die über Übelkeit geklagt hatte, weg. sie hatten sich selbst ins Krankenhaus begeben oder waren nach Hause gefahren. Zwei Personen kamen vorsorglich per Rettungswagen ins Krankenhaus. In dem geöffneten Container befand sich Tomaten-Chilli Sauce. Ob der Geruch, der die Übelkeit auslöste, woanders herkam, konnte zunächst nicht festgestellt werden. zv