LK Harburg - Auch am Donnerstag haben schwere Sturmböen zu mehreren Einsätzen der Feuerwehr geführt. Innerhalb weniger Stunden

rückten die Einsatzkräfte mehr als 20 mal aus. In mehreren Fällen mussten auf Häuser gestürzte Bäume beseitigt werden. In anderen Fällen fielen Bäume auf Straßen

Parallel zu den Sturmeinsätzen ereignete sich auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Fleestedt und Marmstorf ein schwerer Verkehrsunfall. Hier war eine junge Frau mit ihrem ihrem Auto auf einen Sicherungsanhänger aufgefahren. Sie wurde dabei verletzt. zv