Seevetal - Nur noch rauchende Trümmer sind von einem Audi übrig geblieben, der am Dienstagabend in der Waldesruher Straße in Hittfeld in Brand geriet.

Obwohl die Feuerwehr bereits wenige Minuten nach der Alarmierung vor Ort war, brannte die Limousine bereits lichterloh. Mit Löschschaum konnte das Feuer eingedämmt werden.

Der Fahrer blieb unverletzt. Er hatte sich laut Feuerwehr rechtszeitig in Sicherheit bringen können. Die Brandursache ist unklar. Ein technischer Defekt wird als Auslöser des Feuers nicht ausgeschlossen. zv