Polizeimeldungen

091005FahrzeugHarburg - Die Brandstifter sind weiter unterwegs und zünden in Harburg Autos an. Diesmal traf es die Autovermietung Sixt am Wallgraben. Kurz vor Mitternacht stand dort in der Nacht zum Montag ein Kleintransporter in Flammen. Der Brand war

091002Tunnel2Harburg - Es grenzt schon an Unverschämtheit: Nachdem auf Initiative des Harburger Citymangements in Zusammenarbeit mit dem Phoenix-Center der Gloria Tunnel mit Kunst-Bannern verschönert wurde, sind sie jetzt bereits gestohlen.

0901001SuatgeblHarburg - Am ersten Prozesstag gegen den Harburger Surat G. (41), der sich vor der Großen Strafkammer 21 des Hamburger Landgerichts wegen des gewaltsamen Todes seiner Ex-Freundin Nicole B. (41) verantworten muss, hat sein Verteidiger

091001AutobrandHarburg - Die Serie von Autobränden reißt nicht ab. In der Nacht zum Donnerstag sind erneut zwei Fahrzeuge angesteckt worden. Ein VW Caddy wurde schwer, ein Opel Zafira leicht beschädigt. Möglicherweise handelte es sich

090930KlaerwerkWilhelmsburg - Am Ernst-August-Deich hat die Polizei eine Wohnung gestürmt, in der eine junge Bulgarin über Monate hinweg wie eine Sklavin gehalten und zur Prostitution gezwungen wurde. Die 26-Jährige

090929AutobrandEißendorf - Erneut ist im Raum Harburg ein Fahrzeug angesteckt worden. In der Nacht zum Dienstag brannte am Lübbersweg ein abgestellter VW-Bus. Das Feuer war gegen 23.30 Uhr bemerkt worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten nicht verhindern, dass das Fahrzeug

090925SprengmeisterHamburg - Es war eine Harburgerin, die in Hamburg den ersten großen Terror-Alarm nach den neuesten Bomben-Drohungen des Netzwerkes Al Kaida auslöste. Sie hatte vergangenen Dienstag im Hauptbahnhof zwei Reisetaschen stehen lassen.

090924AndreasDresselHarburg - Der Senat wird sich mit dem gewaltsamen Tod von Thomas M. beschäftigen müssen. Er war Mitte Juni von zwei Jugendliche nahe des Seeveplatzes überfallen und wegen 20 Cent zu Tode getrampelt worden. Die Täter wurden jetzt ermittelt.