Polizeimeldungen

110204VU1Harburg – Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 253 hat Freitagnachmittag für chaotische Zustände auf den Straßen in Harburg und Wilhelmsburg gesorgt. Ein Lastwagen hatte in Höhe der

101101KreuzHarburg - Matthias A. (28), der im Juni vergangenen Jahres an der Bremer Straße den 22 Jahre alten Pascal erstochen hat, ist wegen seiner psychischen Störung nicht schuldfähig. Die Richter des Landgerichts wiesen den Mann in eine geschlossene

110130JungeWilhelmsburg - Seit Sonnabend war der zehn Jahre alte Kadir vermisst. Der Junge hatte am frühen Nachmittag zum Spielen die Wohnung der Eltern verlassen. Als er nicht wie verabredet wieder nach Hause kam,

110130falkenbergsweg Neugraben- Ein Kreisrundes, drei Meter tiefes Loch befindet sich auf dem Falkenbergsweg in Neugraben. Am vergangenen Samstagabend hatte sich ein Wasserrohrburch ereignet, der die Trinkwasserversorgung in dem Bereich

110129Demo01Harburg -Da hat der Staatsschutz bei seiner Einschätzung leicht daneben gelegen. Statt der 1000 Demonstranten, die gegen den Aufmarsch von Neonazis Thomas Wulff und seinen Anhängern protestieren, kamen nur etwa 600. So war es

110128GitterHarburg - Die Polizei hat bereits mit den Vorbereitungen ihres großen Demo-Einsatzes begonnen. Freitagmittag brachten Lastwagen Absperrgitter zur Wilstorfer Straße. Sie werden am Sonnabend zum Einsatz

110103Wulff1Harburg – Es werden weit mehr Demonstranten als vom Anmelder erwartet nach Harburg kommen, um am Sonnabend gegen den Aufmarsch der NPD unter Leitung von Neonazi Thomas Wulff (Foto) zu protestieren. Nicht 750,

Bepo2Harburg - Ein breites Bündnis gegen rechts wird am kommenden Sonnabend in Harburg gegen den Aufmarsch der NPD und ihre Funktionärs Thomas Wulff protestieren. Der seit Jahrezehnten in der Neonaziszene aktive