Polizeimeldungen

110310VU1Harburg - Großeinsatz für Feuerwehr, Polizei und DRK auf der Eißendorfer Straße. Donnerstagmorgen kurz vor 10 Uhr hatte der Fahrer eines Busses der Linie 14 eine Vollbremsung machen müssen. Er sei geschnitten worden,

110309Feuer01Hausbruch - Großfeuer an der Neuwiedenthaler Straße. In der Nacht zum Mittwoch stand der REWE-Markt in Flammen. Nachts meldeten Anrufer Flammen, die am Gebäude hochschlugen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte

110308PoloizeiHarburg - Die Polizei macht mobil gegen sogenannte Enkeltrickbetrüger. Die haben es gezielt auf alte Menschen abgesehen, um sie auszunehmen wie Weihnachtsgänse. Die Masche: Die Täter geben sich als ein Verwandter in einer

 

110306VU01Heimfeld - Es war das blutigste Wochenende auf Harburgs Straßen seit langer Zeit. Bei zwei Verkehrsunfällen sind in der Nacht zum Sonnabend und Sonntag insgesamt sieben Menschen zum Teil schwer verletzt

110303AutobrandWilhelmsburg - An der Mannesallee haben in der Nacht zum Donnerstag zwei Männer einen Daewoo angesteckt. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Fahrzeug in hellen Flammen. Das Feuer war auch schon auf einen dahinter stehenden Opel

110226AutobrandHarburg - Monatelang war Harburg von Autobränden verschont geblieben. In der Nacht zum Sonnabend stand an der Maretstraße ein Opel Astra in Flammen. Das Feuer griff auf einen daneben stehenden Chevrolet

110225Abholz1Marmstorf – Langsam dämmert es den Anwohnern des kleinen Stichwegs am Schafshagenberg, über den es ins Landschaftsschutzgebiet Appelbüttler Tal geht. Sie werden von der Verwaltung offensichtlich verarscht. Monatelang hatten sie versucht den

110221BusEißendorf- Die Familie Pomplun aus Eißendorf ist schwer verzweifelt und benötigt dringend Hilfe. In der Nacht vom 17.2. zum 18.2. wurde ihnen der so geliebte VW Bus einfach vom Parkplatz weggestohlen. "Mit dem Auto verbinden