Senior läßt bei steiler Garageneinfahrt Bremse los und drückt dann aufs Gas - PKW überschlägt sich - 82jähriger Fahrer nur leicht verletzt

Eißendorf - Beim Einfahren in die Tiefgarage an der Lühmannstraße gab am Donnerstagabend der Fahrer eines Kia Picanto plötzlich Gas. Dabei verliert er die Kontrolle über das Fahrzeug, dass gegen eine Mauer fährt und auf das Dach kippt.  Zeuge

Alarmierte Feuerwehrleute befreien den Fahrer aus dem Wagen. Er kommt ins Krankenhaus, war aber augenscheinlich nicht schwerer verletzt. Die Bergung des stark beschädigten Kias entpuppt sich als schwierig.

Die Polizei hat mittlerweile die Ermittlungen übernommen. Laut Zeugen passierte der Unfall, als der Fahrer die Garage aus dem Auto per Schlüssel öffnen wollte und neben dem Schaltkasten stoppte. Geprüft wird auch, ob der 82 Jahre alte Fahrer dabei Gas und Bremse verwechselte und dann in einer Panikreaktion das Gaspedal durchdrückte. zv