LKW Auffahrunfall auf A7 während Rushhour - 1 Fahrer verletzt

Sinstorf - Ein Auffahrunfall auf der A7 hat am Mittwochvormittag für Verkehrsprobleme gesorgt. In Höhe der Raststätte Harburger Berge war ein Lastwagen auf einen anderen Lkw aufgefahren. Dabei wurde ein Fahrer leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge konnten aber nicht mehr weiterfahren. Die A7 war blockiert. Bei einem Laster war das Führerhaus kaputt. Bei dem zweiten Lkw war Ladung verrutscht und der Aufbau des Aufliegers stark beschädigt.

Der Verkehr konnte trotz Vollsperrung der A7 in Richtung Hamburg über die Raststätte umgeleitet werden, da die Unfallstelle zwischen auf- und Abfahrt lag. zv