Putensen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 234 ist am frühen Sonntagmorgen ein Ehepaar schwer verletzt worden. Eine 52-Jährige hatte zwischen Putensen und Oldendorf die Kontrolle über ihr Peugeot Cabrio verloren. Der Wagen kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Der Mann der Frau, ebenfalls 52 Jahre alt, konnte sich selbst aus den Trümmern des Fahrzeugs befreien. Die Fahrerin wurde eingeklemmt. Einsatzkräfte der Wehren Putensen, Salzhausen und Garlstorf befreiten die Frau. Sie kam wie ihr Mann unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus.

Bereits am Samstagmorgen wurde auf der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh ein Fußgänger (81) angefahren und verletzt. Der Mann wollte die Straße überqueren, als er vom Wagen einer 67-Jährigen erfasst, die gerade vom Parkplatz eines Supermarktes eingebogen war. zv