Hamburg Harburg - PKW ausgebrannt - Feuer auf zweiten übergegriffen

Heimfeld - Feuer in der Haakestraße. Am frühen Mittwochmorgen meldeten Anwohner ein brennendes Auto. Als die Feuerwehr eintraf, stand ein dort geparkter Mercedes in Flammen. Einsatzkräfte löschten den Brand. Sie konnten nicht verhindern, dass ein vor dem Mercedes geparkter durch Hitze und Flammen Fiat in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Kripo ermittelt. Es besteht der Verdacht, dass der Mercedes angesteckt wurde. Er soll bereits einige Zeit dort gestanden haben und nicht bewegt worden sein. zv