Soko Autoposter kontrolliert hochmotorisierten Verkehr entlang der B73 von Harburg bis zur Landesgrenze in Neugraben

Harburg - Gezielt haben in der Nacht zum Sonnabend Beamte der Dienststelle Autoposer auf der B73 zwischen Harburg und der Landesgrenze auffällige Fahrzeuge kontrolliert.

Eines der Autos stellten die Beamten sicher, nachdem Umbauten festgestellt wurden, durch die Betriebserlaubnis erloschen war. Insgesamt wurden drei Bußgeld- und ein Strafverfahren eingeleitet. In zwei Fällen sprachen die Polizisten ein Weiterfahrverbot aus. zv