PKW an Bahnübergang Neuhöfer Brückenstraße von Hafenbahn erfasst

Wilhelmsburg - Von einem Güterzug der Hafenbahn ist am Mittwoch der Opel eines 41-Jährigen auf dem Überweg an der Neuhöfer Brückenstraße erfasst worden. Der Fahrer hatte offenbar das rot leuchtende Signal an dem unbeschranktem Übergang übersehen.

Die Lok schob den Kombi rund 50 Meter vor sich her, bevor sie zum stehen kam. Der 41-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht für den Mann nicht. Am Wagen entstand schwerer, an der Lok geringer Sachschaden. zv