Feuer

Sinstorf - Feuer in der Autobahnraststätte Harburger Berge West an der A7. Am Donnerstagmorgen geriet ein Verteilerkasten in Brand. Das Feuer griff auf einen Lager- und den Verkaufsraum über.

Die Feuerwehr gab 2. Alarm, auch wegen der starken Rauchentwicklung. Neben zwei Zügen Berufsfeuerwehr, rückten auch die Wehren Sinstorf, Marmstorf und Rönneburg an.

Einsatzkräfte mussten unter Atemschutz die Flammen bekämpfen. Auch eine Drehleiter wurde ausgefahren, damit von oben gelöscht werden kann, wenn das Feuer durch das Dach bricht.

Für die Dauer der Löscharbeiten war die Zufahrt zur Raststätte gesperrt. Explosionsgefahr durch die Tankanlage bestand nicht. Mitarbeiter hatte kurz nach Brandausbruch den Notknopf betätigt, der die Kraftstoffzufuhr unterbricht.

Jetzt ist die Kripo am Zug. Sie soll die Brandursache ermitteln. Bislang wird ein technischer Defekt als Auslöser des Feuers vermutet. zv