Gasaustritt

Heimfeld - Feuerwehreinsatz in der Straße Am Radeland. Dort war am Mittwochvormittag bei Baggerarbeiten im Bereich des Fußwegs eine Hausanschlussleitung für Gas beschädigt worden.

Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot, darunter Sonderfahrzeuge, an. Auch die Bundespolizei war vor Ort, da zunächst unklar war, ob wegen des Gasausbruchs auch die nahe Bahnstrecke, über die Fernzüge, aber auch die S-Bahn fahren, gesperrt werden muss.

Das Gasleck konnte schnell abgedichtet werden. Die Bauarbeiten wurde zunächst unterbrochen, damit ein Reparaturtrupp die beschädigte Leitung ersetzen kann. zv