Wilhelmsburg - Bei einer Messerstecherei am Vogelhüttendeich sind in der Nacht zum Pfingstmontag drei Männer verletzt worden - einer davon lebensgefährlich. Die Mordkommission ermittelt.

Die Tat passierte im Doon Café, einem albanisch-mazedonischen "Kulturverein". Dort trafen zwei Gruppen aufeinander. Aus der Polizei hieß es, dass es um eine Beleidigung gegangen sein könnte, die "geklärt werden soll".

Die Situation eskalierte. Als alarmierte Polizisten eintrafen, war eine  der beteiligten Gruppen geflüchtet.

Die Ermittlungen vor Ort gestalteten sich schwierig. Mehrere Personen, die vor Ort waren, verhielten sich gegenüber den Beamten aggressiv. Ein Mann, der randalierte, musste mit Pfefferspray gebändigt werden. zv