Mann fällt aus 2. Stock eines Mehrfamilienhauses im Phoenix-Viertel - schwer verletzt - tragisches Ende einer durchzechten Nacht

Harburg - Beim Rauchen ist am Samstagmorgen ein 36-Jähriger in der Kalischer Straße im Phoenix-Viertel vom Balkon gefallen. Er stürzte zwei Etagen tief in den Hinterhof.

Anwohner riefen Polizei und Feuerwehr. Einsatzkräfte versorgten den Mann, der anschließend ins Krankenhaus kam. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht. Dafür wird geprüft ob und welche Rolle Alkohol bei dem Balkonsturz spielte. zv