Seevetal - Die heftigen Gewitter am Donnerstagabend haben der Feuerwehr im Landkreis Harburg einige Einsätze beschert. In Ramelsloh und Maschen rückten Einsatzkräfte aus, um am Freschenhausener Weg umgestürzte und der Horster Landstraße Bäume oder große abgeknickte Äste zu beseitigen, die Fahrbahnen blockierten. Die Hindernisse wurden mit Kettensägen zerlegt und beseitigt.

Auch in anderen Gemeinden war die Feuerwehr im Einsatz.

Im Bezirk Harburg gab es nur kleine wetterbedingte Einsätze. dl