Maschen - Über den Parkplatz "hinaus geschossen" ist eine 68-Jährige, die am Mittwochnachmittag in der Eichenallee einparken wollte. Ihr VW Polo landete in einem Treppenabgang. Erschreckte Zeugen riefen die Feuerwehr, weil sie befürchteten, dass die Fahrerin in dem Wagen eingeklemmt sei. Das bestätigte sich nicht.

Die 68-jährige war unverletzt geblieben und trank, so Zeugen, auf den Schrecken im Streifenwagen der angerückten Polizei erst einmal einen Kaffee. Ihr Polo konnte von einem Abschleppwagen aus dem Treppenabgang gehievt werden.