Neuland - Böses Malheur am Großmoordamm. am Donnerstagnachmittag schoss auf einmal ein E-Volvo vom Parkplatz. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die abgerissene Motorhaube flog über den Graben.

Polizei und Rettungswagen rückten an. Die Fahrerin, laut Polizei eine "ältere Dame", war bereits aus dem Fahrzeug geholt worden. Sie hatte den Überschlag einigermaßen gut überstanden, kam aber wegen Rückenproblemen vorsorglich ins Krankenhaus.

Als Ursache den Unfall wird ein "Bedienfehler" beim Anfahren vermutet. E-Autos entwickeln, auch wegen des fehlenden Getriebes, sofort eine enorme Beschleunigung. zv