Verkehrsunfall

Wilstorf - Tragischer Tod eines Fußgängers am Samstagmorgen am Vinzenzweg. Der 87 Jahre alte Mann war spazieren gegangen, als er in Höhe der Kehre von einem mit Holz beladenen Laster erfasst wurde, der auf eine Grundstückseinfahrt abbog. Der Fahrer (58) wollte dort einen umgestürzten Baum abholen. Er hatte noch einen Rollstuhlfahrer durchgelassen, dann beim Abbiegen aber den 87-Jährigen offenbar übersehen.

Der Fußgänger wurde erfasst und überrollt. Zeugen unmd der Fahrer, dann ein eintreffender Notarzt versuchten den Mann zu reanimieren. Vergeblich. Noch am Unfallort wurde sein Tod festgestellt. Auch einige Passanten mussten betreut werden. Sie hatte der Anblick geschockt.

Der Unfalldienst der Polizei ist eingeschaltet und übernahm am Unglücksort die Unfallaufnahme. Zur Rekonstruktion des Ablaufs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Polizei bitten Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zu dem Aufenthaltsort oder der Gehrichtung des Verstorbenen vor dem Unfall geben können, sich bei der Verkehrsdirektion 4 unter der Rufnummer 040/4286-54961 zu melden. zv