Eißendorf - Fahrerische Malheur am Beerentalweg. In der Nacht zum Sonnabend touchierte eine Smart-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug ein parkendes Auto. Der smart schlingerte und kippte um. Die Fahrerin kletterte mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug.

Der Smart blieb nicht lange als Hindernis auf der Straße. Feuerwehrmänner richteten den Kleinwagen nach dem Prinzip "Vier Mann, vier Ecken", wieder auf und schoben ihn in eine Parklücke. zv