BFE - Spezialeinheit der Polizei sürmt Wohnhaus an der Cuxhavener Straße

Neugraben - Einsatz der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit der Bereitschaftspolizei, kurz BFE, an einem Reihenhaus an der Cuxhavener Straße. Mit einer Kettensäge verschafften sich die Polizisten zutritt. Doch die Wohnung ist leer.

Die Aktion war ein Teil eines größeren Einsatzes der Steuerfahndung. Laut Staatsanwaltschaft, die mit drei Staatsanwälten aus der Wirtschaftsabteilung im Einsatz war, handelt es sich um ein Verfahren, bei dem es um Steuerhinterziehung im zweistelligen Millionenbereich geht. Ansonsten hält man sich bedeckt: Steuergeheimnis.

Im Zusammenhang wurde auch das Etablissement "Paradiese Point of Sex" auf dem Kiez und ein Hotel durchsucht. Auch in Bad Segeberg waren Polizei und Steuerfahndung aktiv. Insgesamt wurden laut Staatsanwaltschaft fünf Durchsuchungsbeschlüsse an vier Orten vollstreckt.

In Neugraben wohnte laut Nachbarn ein Mazedonier. Der soll sich schon vor einiger Zeit in seine Heimat abgesetzt haben. zv