Vier verletzte Personen, davon zwei Kleinkinder ins Krankenhaus - Sorgloser Umgang mit Chemikalien führte zu Vergiftungserscheinungen

Wilstorf - "Gasgeruch" hat am Dienstagabend zu einem Feuerwehreinsatz in der Bonusstraße geführt. Bewohnern eines Hauses war übel geworden. Zwei kleine Kinder und ihre Eltern kamen vorsorglich ins Krankenhaus.

Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen unter Atemschutz vor. Schließlich wurde Reinigungsmittel als Verursacher des "Gasgeruchs" ausgemacht. zv