Hausbruch - Ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus Harburg ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Cuxhavener Straße schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei war der Mann mit seinem VW Fox in Richtung Harburg unterwegs, als er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in eine Bushaltestelle krachte. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem Mülleimer und kam zum stehen.

Der junge Mann wurde schwer verletzt. Unter anderem besteht der Verdacht auf einen Beckenbruch. Um den Verletzten möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu bekommen, trennte die Feuerwehr Teile vom Dach und die Tür des Fahrzeugs ab. Während der Rettungsarbeiten wurde die Cuxhavener Straße in Richtung Harburg gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.  (zv)