Steinwerder - Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er hatte in der Straße Am Vulkanhafen die Kontrolle über seine Maschine verloren und war gegen einen Pfeiler der Howaldbrücke geprallt.

Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass noch am Unfallort sein Tod festgestellt wurde. Laut Zeugen war der Motorradfahrer sehr schnell unterwegs gewesen, als der Unfall passierte. Der Unfalldienst der Polizei ermittelt. zv