Große Menge Diesel ist in den Seevekanal - Kraftstoffspur in großen Teilen der Harburger Innenstadt

Harburg - Feuerwehreinsatz am Seeveplatz. Passanten hatten am Mittwochvormittag einen Ölfilm auf der Wasseroberfläche der dort verlaufende Seeve gemeldet. Einsatzkräfte rückten an und schlengelten das Öl mit Ölsperren ein.

Ein Beamter der Wasserschutzpolizei zog eine Probe. So kann, falls ein möglicher Verursacher ermittelt wird, ihm die Verschmutzung zugeordnet werden. Bislang ist aber unklar, wie es zu der Gewässerverunreinigung kam. Vermutlich lief das Öl über ein Siel i n den Seevekanal. Die Polizei hatte in dem Bereich Reste einer Ölspur festgestellt. zv