Harburg - Die Polizei sucht nach Mathab Gholami.

Die 14-Jährige die seit Sonntagmorgen aus der Erstaufnahme an der Harburger Poststraße vermisst.

Nach bisherigen Erkenntnissen verließ sie am Sonntagmorgen die Wohneinrichtung mit unbekanntem Ziel. Im Zuge der Ermittlungen konnte sie um 10:20 Uhr beim Einsteigen in die S3 in Richtung Hauptbahnhof durch die Videoüberwachung im Bahnhof Harburg aufgenommen werden.

Die 14-Jährige wirkt etwas älter. Sie ist etwa 1,7 Meter groß, hat eine kräftige Figur. Sie hat schulterlanges dunkles Haar. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine olivgrün Winterjacke mit Kapuze, einen rosa Pullover, schwarze Jeans und ein grünes Kopftuch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 040/4286-56789 entgegen. zv