Mann klettert im Vollsuff durch Fenster und verletzt sich schwer

Wilstorf - Einer der wenigen Einsätze am späten Heiligabend im Bezirk Harburg ereignete

sich kurz vor Mitternacht am Reesberg. Dort hatte ein 30-Jähriger in betrunkenem Zustand versucht durch ein Fenster zu klettern. Er stürzte samt Fenster zurück in die Wohnung und zog sich dabei mehrere Schnittverletzungen zu.

Polizei und Feuerwehr, alarmiert durch von dem Krach aufgeschreckten Nachbarn, rückten an. Der 30-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht für ihn nicht. zv