Neu Wulmstorf - Ein kurioser Fund beschäftigt die Polizei in neu Wulmstorf.

Dort war nach einem Einbruch von den Geschädigten beim Aufräumen ein Ehering gefunden worden. "Es ist nicht auszuschließen, dass der Einbrecher, der das Ehepaar im Februar heimgesucht hatte, diesen Ring zuvor woanders gestohlen und dann im Haus des Paares verloren hatte", so Polizeisprecher Jan Krüger.

Im Ring sind der Name "Jürgen" und ein Datum, vermutlich das der Hochzeit, eingraviert. Seit Februar versucht die Polizei nun "Jürgen" zu finden, um ihm wieder den Ring an den Finger stecken zu können. Doch alle Ermittlungen verliefen im Sande.

Jetzt hoffen die Ermittler, dass jemand den Ring erkennt und sich meldet. Es sollte ein "Jürgen" sein, der auch weiß, wann er geheiratet hat. Hinweise an die Polizei unter Telefon 04181 2850. zv