Moor - Bei Arbeiten an einem zum "Abenteuertruck" umgebauten Lastwagen ist am Montagabend ein Mann verletzt worden.

Er war vor den Augen von Familienangehörigen unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden. Feuerwehrleute aus Seevetal und Hamburg rückten an. Sie versorgten den Verletzten bis zum Eintreffen des Notarztes. Anschließend wurde der mit den Beinen eingeklemmte Mann befreit. Er kam unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus Harburg.

Weitere Rettungskräfte wurden für die unter Schock stehenden Angehörigen angefordert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. zv