Harburg - Wolkenbruchartige Regenfälle haben am Samstagabend auch im Bezirk Harburg für zahlreiche Einsätze gesorgt.

Betroffen waren diesmal besonders die Stadtteile Harburg, Marmstorf, Eißendorf und Neugraben. Ein besonderes Problem waren durch Laub verstopfte Siele. so konnte das Wasser an vielen Stellen einfach nicht abfließen.

An der Baererstraße lief deshalb Wasser in ein Wohnhaus. Am Heino-Marx-Weg in Marmstorf drohte ein Hang an einem Neubau abzurutschen. Das Areal wurde abgesperrt. Das Bezirksamt ist informiert.

In Bereich Wilhelmsburg und Veddel setzte ein Wolkenbruch die A255 und Teile der Reichsstraße unter Wasser. Autos konnten nur im Schritttempo fahren. Das Wasser stand mehrere Zentimeter hoch auf der Fahrbahn. Viele Autofahrer blieben mit Warnblinklicht stehen. zv