Polizeimeldungen

090812ButtersaeureHarburg - Ein bislang unbekannter Täter hat Mittwochnachmittag in der Post im Harburger-Center Buttersäure verspritzt. Die Filiale wurde geräumt. Die Feuerwehr rückte an und beseitigte die übel riechende Flüssigkeit.

090812VUFinkenwerder - Mit seinem Opel Astra ist ein 20-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch auf der Ostrfrieslandstraße in einen Vorgarten gerat. Eine Anwohnerin, die gerade am Fenster stand, sah auf einmal Scheinwerfer auf sich

090806Plagiate1Steinwerder – Schrille Caps, dicke Gürtelschnallen, Taschen mit Klitzertotenköpfen. Zöllner entdeckten im Hafen zwei Container voll mit angeblicher Markenware von „Ed Hardy“ und „Dolce&Gabbana“. Doch die Edelklamotten

0890805VUM2Harburg – „Großeinsatz Rettungsdienst“ am Harburger Ring für die Feuerwehr. Dort war am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr eine Fußgängerin (32) von einem Bus erfasst worden. Sie hatte in Höhe

090804PalmoelHarburg - Paraffin hat Dienstag Teile der B 73 zwischen der Seehafenbrücke und der Autobahnanschlussstelle Heimfeld verunreinigt. Den ganzen Tag war deshalb der rechte Fahrstreifen stellenweise gesperrt. Verursacher
090803GasWilstorf - Bei Baggerarbeiten in der Jägerstraße ist am Montag eine Gasleitung beschädigt worden. Das Unglück hatte sich gegen 10.30 Uhr ereignet. Der Bagger hatte die Hausanschlussleitung getroffen. Gas strömte aus.
090801WeinlasterNeugraben - Was für ein Jammer. Auf der Cuxhavener Straße flossen Sonnabendmittag tausende Liter Wein in den Gully. Schuld war ein kleine Hund. Der war über die vierspurige Straße gelaufen. Ein Lastwagenfahrer machte

090729SchwanHarburg - Watschelnd geht es heimwärts. In Reih und Glied, von der Polizei eskortiert, ist Familie "Schwan" auf dem Weg zum Ütschendiek. Von dort hatte sich das Federvieh aufgemacht um den Verlockungen der Nachbarn nachzukommen.

090709PhantomskizzeWilstorf - Eltern und Kinder können aufatmen. Der Sexgangster, der sich auf dem Spielplatz am Reeseberg an drei kleinen Mädchen verging, ist ermittelt. Es handelt sich um Andreas K. (36). Der Mann wohnt in der Gegend.

090728PolizeiEißendorf - Seit Tagen war die Polizei verstärkt in Eißendorf, Heimfeld und Langebek unterwegs. Der Schwerpunkteinsatz galt einen Motorrollerfahrer, der von seinem Gefährt aus älteren Frauen die Handtaschen entriss.

090725Radar1Harburg - Im letzten Moment vor der „Radarfalle“ abbremsen. Das rettete vielen flotten Autofahrern den Führerschein. Denn die alten Geräte haben ein Messfeld von 15 Metern. Da konnte man noch rechtzeitig einen Blitzkasten erkennen oder

090725MEKHarburg – Die Ausbildungsstelle seiner Freundin bei der Dresdner Bank hat ein 26-Jähriger zu einem Bankraub genutzt. Gökhan A. beschwatzte die 22-Jährige bei dem Überfall zu helfen. Jetzt wurde der Harburger

090725A7Waltershof - Es wird ein stauiges Wochenende auf der A7. Bis Sonntagmorgen ist vor dem Elbtunnel ein Fahrstreifen in Richtung Norden gesperrt. Dort, wo die Autobahn auf Stelzen verläuft, ist eine Stahlschiene gebrochen.
090725SbahneingangHarburg - Mit Flatterband ist die Treppe zum S-Bahnhof am Eingang Schloßmühlendamm abgesperrt. Es ist eine Sicherheitsmaßnahme. "Aus der Treppen ist ein Stück herausgebrochen", sagt Dirk Pohlmann, Sprecher der Bahn.
090721VermisstegeblendetNeugraben - Die seit Montagnachmittag vermisste Tamara T. ist lebend aufgefunden worden. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Sie kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht für die Frau nicht. Ihr Mann

090721Schute2Steinwerder - Es lag ein stinkend öliger Geruch über Steinwerder. Dienstagmorgen war dort im Hafenbecken an der Nehlsstraße die "Hanse Slop 4" gesunken. Mit der Schute gingen über 400 Tonnen Tankwaschwasser unter. Rund

Kellerbrand an der Eißendorfer Straße. Bewohner mussten per Drehleiter gerettet werden. Foto: jojoHarburg - Vier Menschen haben Feuerwehrleute in der Nacht zum Sonnabend an der Eißendorfer Straße über Leitern aus einem Haus gerettet. Dort hatte es im Keller Unrat gebrannt. Der Rauch zog durch das Treppenhaus.

090717PlakatWilstorf - Auf den Kinderschänder, der am Sonnabend vor zwei Wochen drei kleine Mädchen am Reeseberg missbrauchte, gibt es bislang 70 Hinweise. "Es wurde noch nicht alle abgearbeitet", sagt Hauptkommissar Holger Vehren.

090717MoorburgMoorburg - Eine 500 Pfund schwere britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckten Freitagmorgen Arbeiter auf der Vattenfall-Baustelle. Der Blindgänger lag auf dem östlichen Punkt der Baustelle, der etwas

090709PhantomskizzeWilstorf - Die Polizei fahndet nach einem Mann, der sich auf dem Spielplatz der Schule nahe der Kirche am Reeseberg an drei Kindern vergangen hat. Die Tat passierte am letzten Sonnabend. Der Mann hatte am Nachmittag die acht und neun Jahre