Harburg - Seit Freitag, 9:12 Uhr, hat Harburg mit Sophie Fredenhagen eine Bezirksamtsleiterin. Finanzsenator Dr. Andreas Dressel

überreichte im großen Sitzungssaal im Harburger Rathaus die Urkunde. Formal musste Fredenhagen sie noch unterschreiben. Damit war die Neubesetzng der Spitze des Harburger Verwaltung perfekt. Zuvor hatte Dierk Trispel, der nach dem Tod von Thomas Völsch das Bezirksamt kommissarisch geleitet hatte, seine persönliche Freude über Fredenhagens Ernennung gezeigt und seiner neuen Chefin die "Loyalität" eines "engeagierten Teams" versichert.

Frecdenhagen, die bereits eine gute halbe Stunde vor der Ernennung ins Rathaus gekommen war, nannte nach dem Empfang ihrer Urkunde kurz ihre wenig überraschenden Schwerpunkte "Wohnungsbau, Verkehr, Kitas". Anschließend ging es in eine erste Besprechungsrunde. Danach gab es unter Ausschluss der Öffentlichkeit einen Rundgang mit dem Finanzsenator durch Harburg. zv