Soko Hamburg - Außendreh unter Corona-Bedingungen

Marmstorf - Man kennt Schauspieler Marek Erhardt als "Hauptkommissar Oskar Schütz" in der Serie SOKO Hamburg oder den "Ölprinz" bei den Karl-May-Festspielen. Bald hat man die Gelegenheit ihn live zu erleben. Bei der Teichwette am Sonntag, 29. Januar wird Erhardt versuchen trockenen Fußes auf dem Marmstorfer Feuerteich Schützenkönig Michael Karstens, genannt "der Große" trockenen Fußes in der Mitte des Teiches zu treffen.

Dem Spektakel, das um 11 Uhr beginnt, werden wieder viele Zuschauer beiwohnen. Und sicher wird es wieder einiges "drumherum" geben, wie Würstchen- und Getränkestände.

Eines ist sicher. Es wird ein Spaß. Genauso sicher ist, dass die beiden Wettkandidaten findig-kreative Lösungen präsentieren werden, um, egal bei welchem Wetter und welchen Temperaturen, sich trockenen Fußes in der Teichmitte sich die Hände zu reichen.

Für die Zuschauer wird das die erste richtige Teichwette nach 2020 sein. Damals war Lotto-King Karl nach Marmstorf gekommen. zv