Harburg - Die Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert 730-jähriges Jubiläum. Es ist aber nicht ihr eigenes Jubiläum, sondern die Summe der Dienstjubiläen eines Teils ihrer Belegschaft. 22 Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude sind seit 25 oder gar 40 Jahren im Dienst ihrer Sparkasse. Das Vorstands-Duo Andreas Sommer und Sonja Hausmann traf sich mit den Jubilaren zum gemeinsamen Foto und kurzen Austausch. „Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiter und ihre Verbundenheit zur Sparkasse, aber auch zu ihren Kunden“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Andreas Sommer.

Erfahrene und kompetente Mitarbeiter, das wissen Andreas Sommer und Sonja Hausmann, sind für jedes Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg. Für die Sparkasse Harburg-Buxtehude gilt das ganz besonders. Denn trotz fortschreitender Digitalisierung sind es nach wie vor die Menschen und persönlichen Beziehungen, die Nähe und Vertrauen schaffen. „Unsere Mitarbeiter sind das Herzstück des Unternehmens und das Gesicht unserer Sparkasse vor Ort“, bringt es Sonja Hausmann auf den Punkt. Gerade in der Corona-Krise, in der bei vielen Kunden eine gewisse Verunsicherung zu spüren war, erwiesen sich persönliche und vertraute Ansprechpartner als sehr wertvoll.

Von den 22 Jubilaren feiern 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40-jähriges Dienstjubiläum, zehn sind immerhin seit 25 Jahren im Dienst der Sparkasse. Manche von ihnen haben die Sparkasse bereits aus unterschiedlichsten Perspektiven kennengelernt. Martin Prigge, Makler der S-Immobilien in Buchholz beispielsweise, ist vielen Kunden noch als Beratungscenterleiter in Heidenau, Moisburg, Hollenstedt oder Buxtehude bekannt. Andere wiederum sind ihrem Standort über die ganzen Jahre hinweg treu, so wie Thorsten Wiechmann. Der Individualkundenberater ist nahezu durchweg am Standort Winsen tätig gewesen, wenn auch in unterschiedlichen Funktionen.

Und wiederum andere haben innerhalb ihrer Abteilung Karriere gemacht, wie zum Beispiel Anke Pfau. Vor 25 Jahren als Technikerin angefangen, leitet sie heute die Abteilung „Organisation“ mit 25 Mitarbeitern und ist unter anderem verantwortlich für sämtliche Umbauten an den Standorten der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Ihr aktuell größtes Projekt ist die Modernisierung der achtstöckigen Zentrale am Sand in Harburg.

Gefeiert werden die Dienstjubiläen auch in diesem Jahr im kleinen Kreis. Andreas Sommer und Sonja Hausmann ehren die Jubilare beim „Essen in kleiner Runde“. Darüber hinaus spendiert die Sparkasse ihren Treuesten Gutscheine für eine Feier mit Kolleginnen und Kollegen oder der Familie.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern unter anderem: Monika Stellmach, Jutta Fricke, Sabine Baum, Gabriele Meyer, Martin Prigge, Thorsten Wiechmann, Ulrike Lotz.
25 Jahre bei der Sparkasse sind unter anderem: Carsten Althof, Susanne Gellers, Anke Pfau, Ralf-Jörg Sachau, Stefanie Kersten und Frank Beßmann.  (cb)