Wilhelmsburg - Nach einem Überfall auf eine 18-Jährige im Bereich des Spielplatzes an der Wittestraße Ecke Keindorffstraße sucht die Fachdienststelle für Sexualdelikte nach Zeugen.

Die Tat ereignete sich am Montagabend kurz nach 22 Uhr. Die Frau war von drei Männern überfallen worden. Zwei hielten sie fest, während der dritte Täter sie unsittlich berührte und dann  beraubte. Mit Beute, eine goldene Halskette und etwas Geld, flüchtete das Trio. Fahndungsmaßnahmen der schnell alarmierten Polizei blieben erfolglos.

Der Haupttäter ist laut Opfer 20 bis 30 Jahre alt. Er sprach Deutsch ohne Akzent. Zur Tatzeit trug er eine dickere Jacke.

Die Ermittler hoffen nun, dass sich Zeugen zu der Tat melden. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter Telefon 4286-56789 entgegen. zv