Neugraben - Am Samstag, 10. September, findet von 11 bis 13 Uhr auf der Sportanlage Opferberg, Cuxhavener Str. 271a, die 16. Hamburger Kinder-Olympiade statt. Dort heißt es dann für alle Kinder zwischen fünf und zehn Jahren wieder: Klettern, Laufen, Balancieren. In einem kniffligen Sportparcours können die Kids ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Der aufgebaute Parcours ist abwechslungsreich und erfordert vielseitiges Können. Es geht mit Schwung über Kästen, im Sprint um die Hütchen und mit Zehenspitzengefühl über die Bank. Schnelligkeit, Orientierung und Geschicklichkeit sind gefragt, aber auch Mut und Überwindung.

Teilnehmen können alle Kinder der Jahrgänge 2012 bis 2017.  Eine Mitgliedschaft in der HNT und auch eine Voranmeldung sind nicht erforderlich. Bei der Hamburger Kinder-Olympiade kann jedes Kind zwischen fünf und zehn Jahren kostenlos teilnehmen. Je nach Wetterlage findet das Ganze draußen oder in der Halle statt. Die jungen Sportler sollten dafür geeignetes Sportzeug mitbringen. (cb)